JESSA RHODES

Jessa Rhodes (* 29. Juni 1993 in Portland, Oregon) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin.

Rhodes ist in einer ländlichen Gegend in Oregon aufgewachsen. Sie ist norwegischer Abstammung und die jüngste von sieben Geschwistern. Bis zur sechsten Klasse wurde sie zu Hause unterrichtet.

Rhodes begann im Alter von 17 Jahren als Stripperin zu arbeiten. Bevor sie Pornofilme drehte, hat sie auch als Aktmodell gearbeitet. Während ihrer späteren Zeit als Webcam-Model, wurde sie von einem Agenten entdeckt. Ihre Karriere in der Adult-Filmindustrie begann sie im August 2012, kurz nach ihrem neunzehnten Geburtstag. Ihre erste Szene drehte sie mit J. Mac für Reality Kings in Miami. Der Name ‚Jessa‘ in ihrem Künstlernamen wurde von ihrem Agenten gewählt, der meinte, sie habe Ähnlichkeit mit dem Juli 2011 Playboy-Playmate Jessa Hinton. Der zweite Teil ‚Rhodes‘ wurde aus dem Rhodes-Piano abgeleitet.

Im Jahr 2013 erschien Rhodes neben den Darstellerinnen Lisa Ann, Tera Patrick, Rikki Six und Jayden Jaymes im Musikvideo für den Song Dead Bite von Hollywood Undead. Rhodes wurde auf der CNBC-Liste „The Dirty Dozen: Porn’s biggest stars“ des Jahres 2015 geführt.[1]

 

Quelle: Wikipedia

Sale
rawhide
29,95 EUR UVP 19,98 EUR
Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten